Das Kreuz zum Sonntag

Als die 3 unabhängigen Pfarreien von Bubach, Calmesweiler und Eppelborn zur Pfarreiengemeinschaft zusammengefasst wurden, hat man eine meiner Meinung nach sehr gute Lösung für die 3 Kirchen gefunden. An jedem Tag (außer Mittwoch) wird in einer der 3 Kirchen Gottesdienst gefeiert. Zudem erhielten 2 Kirchen eine besondere Bestimmung. St Pius in Calmesweiler wurde zur Seniorenkirche. St Pius ist eine neumodische, schlichte Kirche. Keine Treppenstufe ist zu überwinden und so eignet sie sich natürlich ganz besonders gut für Senioren. St Laurentius in Bubach wurde zur Kinderkirche. Hier wird jeden Sonntag um 10.15 Uhr ein Gottesdienst gehalten der sich besonders an Kinder und junge Familien richtet. Und von dort stammt auch das heutige Bild zum Sonntag.

Advertisements

2 Kommentare zu “Das Kreuz zum Sonntag

  1. Ich bin nicht so sicher, ob die Aufsplitterung der Kirche in Altersgruppen eine gute Lösung ist. Das betreiben wir in den politischen Gemeinden ja schon zu Genüge. Ich dachte immer, es ist eine Auszeichnung der Weltkirche, dass nicht nur alle Nationen sondern auch alle Altersstufen gleichermaßen und zusammen den Leib Christi bilden.

    Gabriele

    • Danke für deinen Kommentar Gabriele. ch kann nur sagen, wie ich es empfinde: jeder Gottesdienst steht allen offen. Es kommen Senioren in die Kinderkirche und umgekehrt. Aber gerade für Familie ist die Kinderkirche klasse. Da schaut niemand komisch wenn ein kleines Kind mal weint oder dazwischen redet und wenn eine 2-jährige zwischen den Bänken herumläuft stört es auch niemanden. Zudem werden die Kinder mit Predigten die sie auch verstehen können ans Evangelium herangeführt. Ich gehe zwar meist in unsere Hauptkirche, aber wenn das zeitlich nicht passt, auch in die anderen und fühle mich in allen 3 Kirchen zuhause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s