Über

Die berühmte Gretchenfrage. Oft zitiert, selten im Wortlaut bekannt: Gretchen zu Faust:

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon.“

Auf diesem Blog nähere ich mich meiner persönlichen Gretchenfrage.

Mit oberflächlichen Antworten kann ich natürlich jetzt schon dienen. Ich bin wenige Tage alt katholisch getauft worden, als ich Kind war, war das Tischgebet noch üblich und meine Großmutter hat (in den ersten Jahren) noch ein Kreuz auf den Laib Brot gemacht, bevor sie ihn anschnitt und uns mit Weihwasser das Kreuzzeichen auf die Stirn, wenn wir das Haus verliessen. Ich bin mit 9 Jahren zur Kommunion gegangen, wurde mit 14 gefirmt und habe dann irgendwann den Anschluss an die katholische Kirche verloren. Durch meine Kinder, bin ich in deren Kommunionzeit, wieder stärker mit der Kirche in Kontakt gekommen. Und dadurch auch mit Glaubensfragen.

Auf diesem Blog will ich mich einerseits mit Glaubensfragen, aber auch mit Kirche in der Zeit auseinandersetzen.

Vieles was für mich neu ist, wurde bestimmt schon an anderer Stelle im Netz errörtert, manche Fragestellungen vielleicht schon Jahrhunderte alt.

Meine Leser und Leserinnen sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren: offen und freundlich. Ich behalte mir vor Kommentare die diesen Kriterien nicht entsprechen, nicht zu veröffentlichen.

Um zu kommentieren klickt bitte auf die graue Sprechblase neben der Überschrift des jeweiligen Blogpost. Ich freue mich auf den Austausch.

Advertisements

2 Kommentare zu “Über

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s